Unsere Lieblingsspeisen!

Was wir gerne fressen? Alles!! Wir sind sogenannte "Allesfresser" :)) !

Doch Frauchen achtet auf gesunde und ausgewogene Ernährung!


Unsere tägliche Futterration wird auf 2 Mahlzeiten verteilt. Neben Frischfleisch und Selbstgekochtem, gibt es aber auch Trockenfutter!
 

Futterstation :))


 

..::Hunde - Paella::..

Hähnchen - oder Putenbrust

Reis oder Nudeln (geht auch beides, wenn möglich Vollkornprodukte)

Kaisergemüse

Die Zutaten können in einem großen Topf mit Flüssigkeit, zusammen gegart werden!

Das Gemüse kann man etwas später dazu geben, damit es knackig bleibt!

Portionsweise einfrieren! Fertig!

Bei der Fütterung einen Schuss gutes Olivenoel und ein Eigelb dazugeben!

Dieses Gericht eignet sich auch gut für Hunde, die ein wenig zu Übergewicht neigen!

Hüttenkäse mit Obst!

Körniger Frischkäse z. B. Jocca

Möhren, Apfel, Banane , Kürbis o.ä.

Cornflakes oder Haferflocken

eventuell etwas Möhrensaft

..::Geflügelchips::..

Hähnchen - oder Putenbrust

Das Fleisch in ganz dünne Streifen schneiden

Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Mit eingeklemmten Kochlöffel in der Backofentür, ca. 30 Min. bei 150 Grad trocknen.

Danach den Kochlöffel entfernen und noch einmal für ca. 30 Min im Backofen trocken!

Bis sie eine schöne Farbe angenommen haben und knusprig sind!

Wir tun fast alles für diese Chips !

Als tägliches Leckerli oder zu Belohnung bekommen wir Hokamix 30!

Hokamix ist ein vollwertiges Naturprodukt, das nur aus natürlichen Kräutern besteht.

Es schmeckt nicht nur gut, sondern ist gut für die Haut, das Fell, beugt Juckreiz vor und ist gut für Bänder und Gelenke!


 

Die Näpfe sind gefüllt, doch wir warten auf Frauchens Zauberwort!! Erst dann dürfen wir die Schüsseln leeren!

Jetzt aber los :))

Unser Frischfleisch beziehen wir über das Internet!

(Ein Tipp unserer Tierärztin)

Es wird portioniert in 500g oder 1000g Beutel verpackt, geschnitten und tief gefroren geliefert!

Zum Fleisch gibt es zusätzlich Rinti Green Mix und Reis oder Haferflocken, einen Schuss Olivenoel, ein Eigelb!

Rinti Green Mix ist die grüne Ergänzung zum Fleisch!



Zwischendurch gibt es immer wieder einmal einen ganzen Apfel! Er macht zwar nicht satt, ist aber gut für die Darmflora !



Anstatt eines Kongs bekommen wir gefüllte Kuhhufe, mit allerlei leckeren Füllungen!




Weintrauben - süßes Gift

Weintrauben und Rosinen können für Hunde das pure Gift sein. So warnen unabhängig voneinander ein amerikanisches (ASPCA’s Animal Poison Control Center) und ein britisches (Veterinary Poisons Information Service) Zentrum für Vergiftungsanfälle bei Tieren. Beide Zentren sammeln alle Daten über Vergiftungen bei Tieren, die ihnen von Tierärzten übermittelt werden.


Die Dosis, die den Weintraubengenuss zum Gift für den Hund macht, ist noch nicht bekannt. Die amerikanischen Forscher schätzen, dass umgerechnet 11,6 g Trauben pro kg Körpergewicht des Hundes zu Vergiftungserscheinungen führen können (also bei einem 20 kg schweren Hund rund 232 g Trauben). In Großbritannien ermittelten die Wissenschaftler, dass ca. 14 g Rosinen/kg Hund zu einem Todesfall bei einem Labrador Retriever geführt haben.

Wichtig ist, die Hunde nicht erst auf den Geschmack zu bringen, damit sie sich nicht selbst bedienen.

Copyright © 2001 - 2005 Puppies Club Hundeschule Neumann
Stand: 22. Dezember 2005