......*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......


 

Dieses ist eine der besten Bekanntschaftsanzeigen, die je

gedruckt wurden. Sie erschien in Amerika, im Atlanta Journal.

Schwarze, allein stehende Sie sucht männliche Gesellschaft,

ethnische Zugehörigkeit nicht wichtig. Ich bin ein nettes Mädchen, die

es LIEBT zu spielen. Ich mag lange Spaziergänge im Wald, mit Dir in

Deinem Pickup fahren, jagen, Camping und fischen, in behaglichen

Winternächten vor dem Kamin liegen. Kerzenlicht bringt mich dazu,

Dir aus Deiner Hand zu essen. Ich werde an der Tür stehen, wenn Du

von der Arbeit nach Haus kommst und nur das tragen, was die Natur

mir mitgegeben hat. Ruf (404) 875-6420 an und frag nach Daisy.

Ich warte auf Dich...........

Bitte scroll nach unten ....








Über 15.000 Männer stellten fest, das sie mit dem Tierheim in Atlanta

sprachen.....

Wenn Du dieses nicht weiterleitest, wird ein Hund kommen und auf

Deinen Computer pinkeln!
 

......*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......
 


Das sollte Hund beachten !


Folgende Regeln sollte jeder Hund der was von sich hält beachten :


Wenn du etwas lange genug anstarrst bekommst du es früher oder später!!
Gehe niemals ohne Adressenanhänger aus dem Haus ! Du willst doch nicht unfreiwillig im Tierheim übernachten ?

Sei direkt zu Leuten die du nicht magst, laß es sie am besten wissen, indem du in ihre Schuhe pinkelst!
Sei dir bewußt wann du deine Zunge lieber hältst oder wann du sie gebrauchst!


Begrüße alle Menschen immer freundlich, vor allen die keine Hunde mögen (eine kalte Schnauze im Schoß hilft da Wunder). Es kann auch nicht schaden, wenn du dabei noch ein wenig Futter im Maul oder an den Ohren hast.


Wenn du es dir dann auf dem Schoß bequem gemacht hast, achte auf die Farbe der Kleidung. Suche immer eine aus, die deine eigenen Farben betont. So paßt z.B. weißes Fell ganz hervorragend zu einer schwarzen Hose.


Begleite deine Gäste stets zur Toilette. Du mußt nicht unbedingt etwas tun. Setze dich einfach hin und sieh zu!


Falls ein Gast so etwas sagt wie:" Ach, ist der aber süß!" Sei vorbereitet und zeige Langeweile oder
Verachtung.

Wenn du etwas Falsch gemacht hast, stehe dazu (spätestens dann wenn sie dich unterm Bett hervorziehen). Willst du einer Bestrafung trotzdem aus dem Weg gehen, lege die Ohren an ,schaue in die Luft und errege Mitleid ! Schnuppere an dem zerfetzten Gegenstand so als würdest du ihn das erste Mal sehen !


Kannst du Nachts nicht schlafen, täusche einen Durchfallanfall vor -- Was glaubst du wie schnell dein Frauchen oder Herrchen angezogen ist und mit dir raus geht !


Sieh zu, daß du am Tag genug Schlaf bekommst, damit Du zwischen 2:00 und 4:00 Uhr morgens frisch und ausgeruht spielen kannst.
Niemals, egal unter welchen Umständen auch immer, gebe nach und schlafe in "deinem eigenen Bett"!


Auf dem Schoß ist der beste Platz für Nickerchen. Die meisten Hundebesitzer - wenn sie richtig abgerichtet sind werden es nicht wagen aufzustehen oder dich in irgendeiner anderen Art und Weise zu stören. Merke dir! Wenn du zu groß bist, um auf dem Schoß zu schlafen, gewöhn dir an, Herrchens oder Frauchens Füße als Kopfkissen zu benutzen.


Friß niemals das Futter aus deinem Napf, wenn du was vom Tisch bekommen könnt. (Entweder durch betteln oder du nimmst es dir einfach!).
Gib dich niemals mit einem "hervorragendem, ausgewogenem Premiumfutter" zufrieden. Wende dich langsam von deinem Napf ab (angewidert) und geh, ohne dich umzublicken, weg. Wenn du das 2 bis 3 Tage durchhälst , werden sie dich mit Leckereien wie Gehacktem, Würstchen usw. überhäufen.


Erbrechen ist einer deiner wertvollsten und effektivsten Fähigkeiten, die du einsetzen kannst, um deinen Leuten ein wenig Disziplin beizubringen. Wenn du merkst, daß es hochkommt, springe schnell aufs Bett, die Couch oder einen Stuhl. Falls du das zeitlich nicht mehr schaffst, tut es zur Not auch ein Kleidungsstück.


Erlaube grundsätzlich keine geschlossenen Türen! Um eine Tür aufzukriegen, stelle dich auf deine Hinterbeine und fange laut an zu jaulen, während du kräftig an der Tür kratzt. Wenn die Tür dann offen ist, mußt du da nicht unbedingt auch durchgehen. Du kannst doch deine Meinung ändern.... auch mehrere Male hintereinander.

Wenn Du rechtzeitig anfängst Deine Familie zu erziehen, wird es nicht lange dauern und Du hast einen gemütlichen, gut funktionierenden Haushalt.

(gefunden in den Tiefen des Internets.Danke Julia)

......*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......
 

 Die Hundepflege


1. Nachdem Dein Mensch Dich gebadet hat, lass Dich KEINESFALLS abtrocknen! Viel besser, Du rennst zum Bett, wirfst Dich hinein und trocknest Dich in den Bettlaken.

2. Benimm Dich wie ein überführter Täter. Wenn deine Menschen nach Hause kommen, leg die Ohren zurück, schwänzle mit dem Schwanz zwischen den Beinen, leg Dich auf den Bauch und tu, als ob Du etwas wirklich Schlimmes getan hättest. Dann schau zu, wie Deine Menschen sofort beginnen, hektisch die Wohnung nach Schäden abzusuchen! (Hinweis: dies funktioniert nur, wenn Du wirklich absolut nichts angestellt hast.)

3. Lass deine Menschen dich ein neues Kunststückchen beibringen. Lerne es perfekt. Dann, wenn deine Menschen versuchen, dies jemandem vorzuführen, starre deinen Menschen völlig dumpf und ratlos an. Tu so, als ob du nicht den leisesten Schimmer hast, um was es hier geht.

4. Bringe Deinen Menschen Geduld bei. Schnüffle beim Gassigehen den ganzen Park ab, während Deine Menschen warten. Tu so, als ob die taktisch korrekte Auswahl des Punktes, an dem Du Dein Geschäft verrichten wirst, von entscheidender Bedeutung für das Schicksal der Welt ist.

5. Lenke die Aufmerksamkeit der Menschen auf Dich. Wähle beim Spazierengehen mit Bedacht nur Orte für Dein Geschäft aus, welche am stärksten von Menschen frequentiert sind und wo Du am besten von allen gesehen wirst. Lass' Dir Zeit dabei und vergewissere Dich, dass jeder zuschaut. Besonders groß ist die Wirkung, wenn Deine Menschen keine Plastiktüten dabei haben.

6. Wechsle regelmäßig zwischen Würgekrämpfen und Keuchhusten ab, wenn Du mit Deinem Menschen beim Spazierengehen andere Menschen triffst.

7. Mache Deine eigenen Regeln. Bring keinesfalls immer das Stöckchen oder den Ball beim Apportieren zurück. Lass' die Menschen auch ab und zu etwas danach suchen.

8. Verberge Dich vor Deinen Menschen. Wenn Deine Menschen nach Hause kommen, begrüße sie nicht an der Tür. Verstecke Dich besser und lass' sie denken, etwas ganz Schreckliches sei Dir passiert! (Komm nicht zum Vorschein bis mindestens einer der Menschen völlig panisch wirkt und den Tränen nahe ist.)

9. Wenn deine Menschen Dich rufen, lass Dir immer Zeit. Lauf so langsam wie möglich zurück und wirke dabei völlig unbeteiligt.

10. Erwache etwa eine halbe Stunde bevor der Wecker Deines Menschen läutet. Lass ihn Dich nach draußen bringen um Dein Morgengeschäft zu verrichten. Sobald ihr zurück seid, falle sofort gut sichtbar in Tiefschlaf. (Menschen können meistens unmittelbar, nach dem sie draußen waren, nicht gleich wieder einschlafen - und sowas kann sie echt wahnsinnig machen!)

11. Lenke Deine Menschen im Sommer unauffällig zur Eisdiele und mache ihnen mit Sabbern klar, dass Vanille Deine Lieblingssorte ist.

(gefunden im Internet)

......*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......
 

Wenn Du so wärst wie ein Hund

Wenn Du den Tag ohne Kaffee beginnen kannst, ohne gereizt zu sein,
wenn Du immer fröhlich bist und Wehwehchen und Schmerzen ignorieren kannst,
wenn Du jeden Tag dasselbe essen kannst und dafür noch dankbar bist,
wenn Du Verständnis dafür hast, dass die Menschen, die Du liebst,
manchmal ohne Grund ihre Aggressionen an Dir auslassen,
wenn Du einen reichen Freund nicht besser als einen Armen behandelst,
wenn Du der Welt ohne Lüge und ohne Täuschung gegenüberstehen kannst,
wenn Du sagen kannst, dass es in Deinem Herzen keine Vorurteile
gegen die verschiedenen Rassen, Farben, Religionen, Weltanschauungen
und politische Meinungen gibt,
wenn Du bedingungslos lieben kannst,
ohne Druck auszuüben oder Erwartungen zu haben,

dann, mein Freund, bist Du fast so gut wie Dein Hund.

.....*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......

 10 Gründe, warum Hunde besser sind als Frauen


Seine Eltern werden dich nie besuchen.

Ein Hund liebt dich, wenn du deine Kleider auf den Boden wirfst.

Ein Hund begrenzt seine Zeit im Badezimmer auf einen schnellen Schluck aus der Kloschüssel.

Ein Hund erwartet nicht von dir, dass du ihn anrufst.

Ein Hund ist nicht beleidigt, wenn du seinen Geburtstag vergessen hast.

Ein Hund kümmert sich nicht um die früheren Hunde in deinem Leben.

Ein Hund ist nicht eifersüchtig, wenn du einen anderen Hund krabbelst.

Ein Hund erwartet keine Blumen am Valentinstag.

Je später du kommst, desto glücklicher ist der Hund, dich zu sehen.

Ein Hund geht nicht einkaufen.

(Jörg Stüwe)

.....*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......

Was würde der Hund tun, müßte er ein Glühbirne ausstauschen?


Golden Retriever: Der Tag ist schön, die Sonne scheint, wir haben das ganze Leben noch vor uns, und du bist drinnen und ärgerst dich über eine kaputte Glühbirne?

Border Collie: Eine Glühbirne. Und ich werde die Kabel prüfen, ob sie vorschriftsmäßig verdrahtet sind.

Zwergpudel: Ich flüstere es dem Border Collie. In der Zeit, in der er die Birne tauscht und das Haus neu verkabelt, ist mein Nagellack getrocknet.

Rottweiler: Hau ab! Lass mich in Ruhe!

Shi-Tzu: Au-wa, Li-bling, kann nicht das Personal...?

Labrador: Ich? Echt? Ich? Ich darf das tun? Biiiitte! Darf ich? Darf ich?

Malamut: Lass es den Border Collie machen. Du kannst mich füttern, so lange er was zu tun hat.

Cocker Spaniel: Warum die Birne tauschen? Ich kann auch im Dunkeln auf den Teppich machen.

Dobermann: Wenn's dunkel ist, kann ich auf der Couch schlafen.

Mastiff: Mastiffs haben definitiv keine Angst im Dunkeln!

Bluthund: Schnarch...

Chihuahua: Yo quiero Taco Birne.

Irischer Wolfshund: Kann das nicht jemand anders machen? Ich bin gerade ein bisschen depressiv.

Pointer: Ich sehe sie. Da ist sie, genau da...

Windhund: Sie bewegt sich nicht. Was solls also?

Australian Shepherd: Treibe alle Birnen in einem kleinen Kreis zusammen...

Münsterländer: Glühbirne? Das Ding was ich gefressen habe war eine Glühbirne?

Weißer Schäferhund: Wenn ich sie austausche, hörst du dann auf, dich über dieses schwarze Seidenhöschen zu beschweren?
.....*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......

 Warum Hunde besser sind als Männer !

Hunde haben keine Probleme damit ihre Gefühle in der Öffentlichkeit zu zeigen.

Du fragst Dich niemals, ob der Hund nicht zu gut für Dich ist.

Gut aussehende Hunde wissen nicht, daß sie gut aussehen.

Hunde verstehen, wenn einige ihrer Freunde nicht ins Haus kommen dürfen.

Hunde zeigen, wenn sie eifersüchtig sind.

Hunde spielen keine Spielchen mit Dir, außer Fangen.

Hunde sind glücklich über jedes Video, welches Du Dir ausleihst, weil die wichtigste Sache für sie das Beisammensein ist.

Hunde schreckt Deine Intelligenz nicht ab.

Hunde fühlen sich schuldig, wenn sie unartig waren.

Man kann einen Hund erziehen.

Hunde kritisieren nicht Deine Freunde.

Hunde verstehen die Bedeutung von "Nein".

Hunde brauchen keine Therapie, um ihre schlechten Angewohnheiten abzugewöhnen.

Man kann Hunde dazu zwingen ein Bad zu nehmen.

Hunde denken Du bist der beste Koch der Welt.

Hunde kann man zur Stubenreinheit erziehen.

Hunde im mittleren Alter fühlen nicht den Drang, Dich wegen einer Jüngeren zu verlassen.

Hunde korrigieren Dich nicht ständig, wenn Du was erzählst.

Hunde meiden keine Frauen mit kurzen Haaren.

Hunde stört es nicht, wenn Du die ganze Zeit fährst.

Hunde treten nicht die imaginäre Bremse.

Hunde geben es zu, wenn sie den Faden verloren haben.

Hunde stört es nicht, ob Du Deine Beine rasierst oder nicht.

Hunde meinen es ehrlich, wenn sie Dich küssen.

Hunde sind nett zu Deinen Verwandten.

Hunde finden immer nach Hause zurück, auch wenn es schon dunkel und spät ist.

....*::::::::::::::::::::::::::::::::::*......

Trotz aller Sorgfalt kann es passieren, das manche Autoren keine Veröffentlichung hier wünschen. Alle hier aufgeführten Werke unterliegen den Rechten ihrer jeweiligen Autoren. Sollte also jemand es nicht gestatten, das seine Werke hier veröffentlicht werden, bitten wir um eine kurze Mail, damit wir diese entfernen können.
Vielen lieben Dank !